An dieser Stelle veröffentlicht Peter Helmes regelmäßig kritische Kommentare zu Themen, die in den Medien selten, gar nicht besprochen oder verzerrt dargestellt werden.

 

Mehr dazu .....

 

 

 

 

   

Dr. Wolfgang Thüne,  

früherer ZDF-Wetterexperte, ist den Deutschen Konservativen eng verbunden. Er schreibt für unser DEUTSCHLAND-Magazin und veröffentlicht hier regelmäßig seine Kolumne „Oppenheimer Werkstatt für Wetterkunde“. Wissenschaftlich fundiert und spannend zu lesen.
 

 Mehr dazu .....

 

 

Dr. Wolfgang Thüne  

Diplom-Meteorologe - ZDF-Klimaexperte

 

Dr. Wolfgang Thüne, früherer ZDF-Wetterexperte, ist den Deutschen Konservativen eng verbunden. Er schreibt für unser DEUTSCHLAND-Magazin und veröffentlicht hier regelmäßig seine Kolumne „Oppenheimer Werkstatt für Wetterkunde“. Wissenschaftlich fundiert und spannend zu lesen.

 

 


Die Erde – ein „Treibhaus“, ein „Kühlhaus“ oder gar kein Haus?


Was „Friederike“ uns neu vor Augen führt


Wer hält es auf, das „Wetter“ in seinem Lauf?


Klimaschutz“ – ein tatsachenresistenter Glaubensakt!

UN-Klimaschutzpolitik ändert nichts am weltweiten Wettergeschehen

Sieg der Vernunft ? – Triumph der Unvernunft ?

 

G 7 – Gipfel: Massive Differenzen beim Klimaschutz

 

Gleichgewichtsmodelle versagen vor der Komplexität der Realität


Die Wetterklempner“ – Gibt es bald Wetter auf Wunsch?



Der WBGU und die Bewältigung der globalen Klimakrise


Überlegungen zum politischen Schimpfwort „Populist“


Verordnungsdschungel am Beispiel EnEV


Das Wetter pfeift auf alle globalen Klimaschutzbemühungen!

„Tag der deutschen Einheit“ – auch „Tag der Heimat“? Und das mit Cohn-Bendit?

 

„Klimaforschung“ – eine Spielvariante der Zukunftsforschung


Klimaschutz, Wetter etc. – die Mär vom Zusammenhang

 

Sind „Weltklima“ und „Klimakatastrophe“ etwa schwarze Schwäne?

Wetter narrte am Rosenmontag den Wetterdienst  

 

Paris wollte es, aber Köln hat das Klima verändert!

 

Weltklimagipfel in Paris – Glanzleistung oder Armutszeugnis?

 

Hellseher, Hexenmeister, Klimaflüsterer! 

      

Klimagipfel Paris – Fortschritt in den Rückschritt 

 

Paris oder der Tanz um das goldene Kalb „Klima“
 

Nobelpreisträger –Genialität schützt vor Torheit nicht

 

Muss Papst Franziskus nun dem Klimawandel Einhalt gebieten?
 

Weltklimagipfel stürzt die Drohung „Klimakatastrophe“ in die Klimakrise

 

Der Schatten der Sonne wird kürzer, der vonParis immer finsterer

 

Klimawunschdenken scheitert an der Wetterwirklichkeit! 

 

UN-Klimaschutz? Wie Energien völlig sinnlos vergeudet werden!
Warum Politiker so gerne von Klimaschutz reden

 

Nicht das Wetter, das politische Klima wird immer garstiger und rauer!

 

Zur Rolle der Medien bei der globalen politischen Klima-Transformation

 

Der verschwiegene Klimapolitik-Skandal...

 

„Große Transformation“ –  Das PIK lässt Katze aus dem Sack!...

 

Klimaforscher wetteifern mit dem  „Lügenbaron“ Münchhausen...

 

Faktenstatt Emotionen – Klimapolitik ohne Katastrophe....     

 

 

 

 

General-Abrechnung – Die „Kleine, unkorrekte Islam-Bibel“

50 Millionen Menschen brachte Mao Tse Tung um. Aber die deutsche Linke verehrte ihn wie einen Heiligen, verschlang seine kleine Mao-Bibel. Eine Ansammlung törichter Lebensweisheiten. Quatsch. Heute laufen Millionen von Fanatikern dem fundamentalistischen Islam hinterher. Diese „Religion des Friedens“ hat mehr als 200 Millionen Menschen auf dem Gewissen – meist Christen – aber auch „nicht-gläubige“ Muslime. Der konservative Autor Peter Helmes hat in zweijähriger Arbeit eine „Kleine, unkorrekte Islam-Bibel“ geschrieben. Alles über die Religion, die Mördern und Terroristen das Paradies für ihre Untaten verspricht. Ein journalistisches und zeitgeschichtliches Meisterwerk. 320 Seiten mit Herzblut geschrieben.

Hier kostenlos und unverbindlich bestellen:
info@konservative.de  
oder Anruf unter
040 - 299 44 01.